Schwarzes Salz Kala Namak

Das Schwarze Himalaya-Salz, das auch als Ayurveda-Salz oder Kala Namak bezeichnet wird, kann als Würzmittel für ayurvedische und vegane Gerichte verwendet werden Das Aussehen der Brocken ähnelt dem von Vulkan- oder Lavagestein. Kala Namak ist dunkelbraun bis schwarz.

 

Kala Namak wird gerne veganen Gerichten beigefügt, da der schwefelige Geruch dem Geschmack von Eiern ähnelt. Eignet sich für die Zubereitung von veganen Palatschinken, Knödeln und Teigwaren aller Art.

 

Sie bekommen das Kala Namak bei uns in Brocken oder als Granulat für Salzmühlen in verschiedenen Verpackungsgrößen:

5,00 €

  • Available
  • Ships within 3-5 days1

Informationen zum Kala Namak Salz

Das schwarze »Himalaya«-Salz, das auch als Ayurveda-Salz oder »Kala Namak« bezeichnet wird gerne in der ayurvedischen Küche sowie in der veganen Küche eingesetzt.

 

Es wird aus dem rosa »Himalaya«-Salz hergestellt, indem dieses extrem stark erhitzt und mit indischen Gewürzen, Kräutern und den Samen der Harad-Blume vermischt wird. Es enthält Sulfate, Sulfite, Eisen und Magnesium, was ihm die charakteristische Farbe und den starken Geschmack verleiht. In der Ayurveda-Küche wird es als kühlendes Gewürz verwendet und es sollte in keiner Küche fehlen.